Gebührenordnung

Dies ist die Beitragsordnung für den KiddieCorner in Laim sowie das KiddieHaus in Untermenzing.

Gebührenordnung

In der Krippe stehen für die Kinder täglich frisches Obst, Tee, Wasser sowie biologisches Mittagessen und eine bzw. zwei ausgewogene, überwiegend biologische Brotzeit(en) zur Verfügung.

Die Beiträge werden 12 x im Jahr von der Daycare gGmbH über ein Einzugsverfahren vom Konto der Eltern abgebucht.

Liegen Ihre gemeinsamen Einkünfte im Jahr unter der von der Stadt München festgelegten Bemessungsgrenze, können Sie eine Beitragsermäßigung beantragen. Ebenso ist in diesem Rahmen auch eine Geschwisterermäßigung möglich, wenn Sie für mehr als ein Kind Kindergeld beziehen.

Beim Eintritt in die Krippe ist eine nicht verzinste Kaution von zwei Monatsbeiträgen fällig.

Diese Kaution wird im Falle ausbleibender Beitragszahlungen einbehalten.

Bei mehr als zwei Monaten Zahlungsrückstand hat der Träger das Recht zur sofortigen Kündigung des Betreuungsvertrags.

Gebührennachlass im Urlaubsfall ist nicht möglich.

Die Abmeldung des Kindes erfolgt schriftlich mit einer Frist von acht Wochen zum Monatsende.

Für Kinder, die den gewöhnlichen Aufenthalt nicht in München haben, gelten ggf. abweichende Elternentgelte.